Eigenblut- Therapie:

Bild: Eigenblut- Therapie

Sie bietet sich bei Allergiepatienten (Neurodermitis, Heuschnupfen etc.) an. Hierfür entnehme ich Ihnen einige Tropfen Ihres eigenen Blutes aus Ihrem Ohr und injiziere es an anderer Stelle intramuskulär mit verschiedenen Medikamenten wieder zurück. Dieses Verfahren kann unterstützend für das Immunsystem wirken und das natürliche, gesunde Abwehrverhalten des Körpers wieder herstellen.

Meine Empfehlung:
Gerade zur Prophylaxe von Heuschnupfen oder Grippe eignet sich diese Therapie hervorragend.
Sichern Sie sich Ihre Termine rechtzeitig!

Kosten: 25,- € (Zeit ca. 15 Minuten)