Neural-Therapie:

Bild: Neuraltherapie

Diese Therapie eignet sich besonders für Schmerzpatienten. Es gilt hierbei, das schmerzhafte Gewebe wieder schmerzfrei zu bekommen.

Dies funktioniert durch die Injektion bestimmter Medikamente in die betroffenen Körperstellen.

Dadurch öffnen sich die Zellen wieder und der Stoffwechsel kann damit angeregt werden. Dies bedeutet eine Entschlackung der Stellen, da hier wieder das Abwehrsystem des Körpers angeregt werden kann.

Die Konsequenz ist, dass Entzündungsprozesse wirkungsvoll unterbrochen werden und die daraus entstandenen Schmerzen beseitigt werden können. Das Gewebe hat nun wieder die Chance sich zu regenerieren und die normale Stoffwechselfunktion wieder aufzunehmen.

Kosten: 35,- € (Zeit ca. 30 Minuten).